Projekt "MUFA Update 2.0"

01. Februar 2022
Projekt "MUFA Update 2.0"

  Eine Expertenjury wählte unter 525 Einreichungen aus ganz Deutschland die 68 überzeugendsten aus – Ziel aller Vorhaben: kreativer und kritischer Umgang mit digitalen Medien – Gefördert werden sowohl Angebote...

Musik Fabrik wiedereröffnet

01. Februar 2022
Musik Fabrik wiedereröffnet

  Einweihungsfeier coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben   Erfurt. Nachdem das Jugendhaus des Vereins „Music College Erfurt“in den vergangenen zwei Jahren saniert wurde, sind die Türen der Musikfabrik am...

Projektvideo Wie klingt Umweltschutz

29. April 2021

›Wie KLINGT Umweltschutz?‹ Die Teilnehmer*innen des Musik-Workshops in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt haben diese Frage im Oktober 2020 mit einem Lied beantwortet. Nach inhaltlicher Einführung in das...

Projektvideo Wie klingt die Demokratie?

29. September 2020

Ihre Ideen, Ihre Kultur und Ihre Sprache haben die Teilnehmer*innen vom 15. bis 18. April 2019 in den Band-/Rapworkshop eingebracht und dabei eine ganz persönliche Antwort auf die Frage ›WIE...

Online Lernen

16. März 2020

Kindergärten und Schulen bleiben in ganz Deutschland ab sofort geschlossen. Die Digitalexpertin Verena Pausder kuratiert Tools, Apps und Links, mit denen Kinder und Jugendliche zuhause lernen können.

Wie klingt die Demokratie Projektvideo

14. Oktober 2019

Video Projektpräsentation

«
»

Präsentation "Wie klingt die Revolution?

Wie klingt die Revolution

Im Vorfeld des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution stand die Frage: »Wie klingt die Revolution?«. Klingt sie nach Freiheit und Gleichheit oder doch eher nach Gewalt und Angst? Die musikalischen Antworten auf diese Frage, die die Teilnehmer*innen aus dem Sudan, aus Syrien, Afghanistan, Deutschland und Algerien in einem Rap-Workshop in den Osterferien 2018 gaben, waren vielfältig und wurden von den unterschiedlichen Lebenswegen der Jugendlichen bestimmt. Das Finden der Worte und Textzeilen unterstütze Norman Sinn. Jede Teilnehmer*in nutzte dazu die eigene Sprache: Deutsch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Dari und Farsi. Dave Daniel Bönsch und René Kolditz improvisierten mit den jungen Musiker*innen an Schlagzeug, Gitarre, Bass und Akkordeon. Unterstützt von Frank Sommer und Martin Rödiger wurde das Lied dann in der Musikfabrik am Rabenhügel aufgenommen. Es endet mit den Textzeilen: »Keiner allein soll alle bestimmen / wir gehen auf die Straßen, wir tanzen und sing(e)n.« Der Workshop war eine Kooperation der Stiftung Ettersberg mit dem Music College Erfurt e.V..

Das Projekt war dank der finanziellen Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei möglich.

Stiftung Ettersberg Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Music College Erfurt e.V.

 

Wie klingt die Freiheit?– Sie klingt wie dieser Beat.

Wie klingt die Freiheit?– Sie klingt wie dieser Beat.


Das Lied haben die Teilnehmenden des Rap-Workshops in fünf Tagen geschrieben, eingespielt und eingesungen. Wir bedanken uns herzlich bei den Nachwuchstalenten: Samah, Ahmad, Meshael, Baschir, Rahman, Mohammad, Janosch und Milan. Ihr Wissen über und Ihre Begeisterung für Musik haben die Workshopleiter: Norman Sinn, Dave Daniel Bönsch und Rene Kolditz an die Jugendlichen weitergegeben.

Ein Kooperationsprojekt von: Music College Erfurt e.V., Radio F.R.E.I. und der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße.

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kultur macht Stark, Bundesverband Popularmusik und Pop2Go

 

 

MixIt Filmprojekt in der Musik Fabrik Erfurt

Seid dem 8.5. ist das Team von Mix It zu Gast in der Musikfabrik, um ihr großartiges Filmprojekt durchzuführen. Heute war Bergfest und ab morgen wird fleißig Musik gemacht…

 

 

Kommentare:

Eine wunderbare Woche voller Spaß, Offenheit und Miteinander. Danke an Mix It für das spannende Projekte und die tolle Zusammenarbeit. Bis zur Premiere!

 

Was für eine tolle Woche in Erfurt - mit wunderbaren, herzlichen, klugen, sympathischen Menschen. Ging viel zu schnell vorbei und wir können es kaum erwarten, alle zur Premiere wieder zu sehen.

Veranstaltung: Flucht und Asyl

Veranstaltung "Flucht und Asyl“ in der Musikfabrik am Rabenhügel

Migrations-und Asylfragen haben in den letzten Jahrzehnten in unserer immer stärker multikulturell geprägten Gesellschaft beständig an Bedeutung gewonnen. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungsfelder und Schieflagen in unserer Migrationsgesellschaft verstärken sich gleichzeitig Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung. So nimmt die Bedeutung rassismuskritischer Bildungsarbeit an Bildungseinrichtungen zu.


Jugendliche werden in ihrem Alltag häufig mit unsachlichen Informationen und Vorurteilen gegenüber Migranten konfrontiert. Ohne pädagogisch begleitete Aufarbeitung und Reflektion der medial und sozial geprägten Meinungsbilder können sich Rassismen verstärken und manifestieren.

Es ist erforderlich, Informationsdefizite der Jugendlichen abzubauen und sie in einem Reflexionsprozess eigener Meinungen zu unterstützen.

Weiterlesen: Veranstaltung: Flucht und Asyl

Sommer 2015

 

Das war ein aufregender Sommer 2015. Rückblickend hier ein paar Eindrücke.
Weiter geht es morgen am 28.08. im Jugendhaus Fritzer mit dem Kultursommerabend und am 05.09. zum Familienfest

gemeinsam mit der deutschen Soccerliga und der Jugendberufsförderung Erfurt. Danke und viel S

pass.

Weiterlesen: Sommer 2015

Französisch Deutsches Projekt - Austausch Jugendkultur

Hier unser Musikvideo zum Deutsch-französischen Jugendaustausch 2014.

Weiterlesen: Französisch Deutsches Projekt - Austausch Jugendkultur

Design by mchigh
Copyright 2024 © Music College Erfurt e.V.